02.08.2013

ICH, YESHUA HAMASIACH, JESUS CHRISTUS, SPRECHE ZU EUCH!





Veröffentlicht am 23. Juli 2013 von Evangelical Eindtijdspace

Prophetische Warnung: HöreN SIE, Syrien, Afrika, China, Korea und KONGO! YESHUA HAMASIACH, JESUS ​​CHRISTUS, warnt Sie! Wahrlich, Spanien und Brasilien und auch Ihr Land! UND MEHR ÜBER u.a. PAPST FRANCISCUS!
Bitte teilen und nicht ändern © BC



Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am Dienstag, den 23. Juli 2013 überbrachte der Engel des Herrn die folgende Botschaft Gottes an Prophet Benjamin Cousijnsen.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, wahrlich, ich sage Ihnen, mein Name ist Revech und in seinem Namen komme ich zu Ihnen.

Hören Sie, Syrien, Afrika, China, Korea und Kongo!
Yeshua HaMashiach, Jesus Christus warnt Sie!

Lies vor: Matthäus 18, Vers 1 bis 10  Hier steht geschrieben: In jener Stunde traten die Jünger zu Jesus und sprachen: Wer ist denn der Größte im Reich der Himmel? Und als Jesus ein Kind herbeigerufen hatte, stellte er es in ihre Mitte und sprach: Wahrlich, ich sage euch, wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr keinesfalls in das Reich der Himmel hineinkommen. Darum, wenn jemand sich selbst erniedrigen wird wie dieses Kind, der ist der Größte im Reich der Himmel; und wenn jemand ein solches Kind aufnehmen wird in meinem Namen, nimmt er mich auf. Wenn aber jemand einem dieser Kleinen, die an mich glauben, Anlass zur Sünde gibt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde. Wehe der Welt der Verführungen wegen! Denn es ist notwendig, dass Verführungen kommen. Doch wehe dem Menschen, durch den die Verführung kommt! Wenn aber deine Hand oder dein Fuß dir Anlass zur Sünde gibt, so hau ihn ab und wirf ihn von dir! Es ist besser für dich, lahm oder als Krüppel in das Leben hineinzugehen, als mit zwei Händen oder mit zwei Füßen in das ewige Feuer geworfen zu werden. Und wenn dein Auge dir Anlass zur Sünde gibt, so reiß es aus und wirf es von dir! Es ist besser für dich, einäugig in das Leben hineinzugehen, als mit zwei Augen in die Hölle des Feuers geworfen zu werden. Seht zu, dass ihr nicht eines dieser Kleinen verachtet! Denn ich sage euch, dass ihre Engel in den Himmeln allezeit das Angesicht meines Vaters schauen, der in den Himmeln ist.
Der Engelbote Gottes sprach weiter,