16.07.2013

ALLES, WAS GOTT AN SEINEN WAHREN PROPHETEN DURCHGAB, PASSIERTE! * + *





Veröffentlicht am 9. Juli 2013 von Evangelical Eindtijdspace

Die Jüngsten Erfüllungen der Prophetien und Offenbarungen, GEGEBEN an BENJAMIN COUSIJNSEN, sind bereits in Erfüllung gegangen. Wahrlich, Öffnen Sie jetzt Ihre Augen!
Bitte teilen und nicht ändern © BC

Vollständige Wiedergabe:

Hallo, willkommen! Am 9. Juli 2013 überbrachte der Engel des Herrn die folgende Botschaft Gottes an Prophet Benjamin Cousijnsen. Ich beginne jetzt mit der Botschaft.

Shalom! Ich begrüße Sie in dem allmächtigen Namen von Yeshua HaMashiach, Jesus Christus. Wahrlich, wahrlich, ich sage Ihnen, mein Name ist Kasiana. Hören Sie aufmerksam zu!

Am 3. Juli 2013 habe ich Ihnen gesagt, dass die gefallenen Engel alles dafür tun würden, um aus Ägypten ein Blutbad zu machen und dass dies auch geschehen würde.
Und dies ist geschehen!



Am 4. Juli kam Gabriel und er sagte: Oh weh, Angst wird wiederum zunehmen nach dem Militärputsch gegen Mohammed Mursi.

Wahrlich, ich sage Ihnen die folgenden Enthüllungen.
Benjamin sah am Dienstag, 9. Juli 2013 das Folgende ...
Viele Anhänger des abgesetzten Präsidenten Mohammed M. gingen auf Häuser zu und schlugen auf ihre Gegner ein. Benjamin sah auch viele Soldaten schwer verwundet, voller Blut und viele Tote auf dem Boden liegen. Die Bürger griffen sich gegenseitig an. Wahrlich, und es wird noch schlimmer werden!

Die Gewalt der gefallenen Engel nimmt weltweit zu, die totale Übernahme des Menschen!

Wahrlich, sprach Prophet Benjamin Cousijnsen nicht, dass das Geld verschwinden würde?
Obama hat die gefallenen Engel dazu aufgerufen zu revoltieren und mittels von Sprengung von Banken und Geldautomaten und über Computer, Geld wegzunehmen, so dass man nur noch in den Chip unter der Haut das Vertrauen haben wird. Und dies ist also der aufgestellte Plan des Antichristen!



Lies vor: Offenbarung 13, Vers 16 bis 18  Hier steht geschrieben: Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Sklaven, dass man ihnen ein Malzeichen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn gibt; und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres! Denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666.
Der Engelbote Gottes sprach weiter,